Link verschicken   Drucken
 

Unser Schulgarten (05. 06. 2020)

Schulgarten

Kurz vor den Pfingstferien haben die Kinder der Notfallgruppe mit einer Lehrerin das Schulbeet bepflanzt. Da wachsen nun Kürbisse, Tomaten, Sonnenblumen und – stellt euch vor! – Kartoffeln vom letzten Jahr. Alles Spenden von Eltern und Lehrerinnen.

Nun müssen die zarten Pflänzchen natürlich auch in den Pfingstferien gegossen werden, damit wir im Herbst ernten können. Die Kinder, die gepflanzt haben, haben schon mal begonnen sehr vorsichtig zu gießen: Die Tomaten nur unten und dabei immer aufpassen, dass man keine andere Pflanze zertritt. Die Kartoffeln lieber gar nicht, sonst faulen sie unter der Erde.

Es ist ganz toll, dass sich Mia, Leonie und Lucas bereit erklärt haben, in den Ferien zu gießen. Vielleicht wechseln sie sich auch mal mit anderen ab…

Sogar einen Hirschkäfer haben wir auf dem Pausenhof gefunden! Zum Glück quicklebendig und unverletzt! Den haben wir in Sicherheit gebracht!



[alle Fotos anzeigen]





Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden